Grosser, Alfred

„Was positiv ist, interessiert die Presse nicht.“

Wer: Alfred Grosser, Politologe
Was: Interview zur Preisverleihung Deutsch-Französischer Medienpreis 2012
Wann: 28.06.2012, veröffentlicht am 30.06.2012 im radioeins-Medienmagazin, rbb
Wo: Berlin, Vertretung des Saarlandes beim Bund


„… und er hat keine fünf Verbeugungen, bevor er eine Katze eine Katze nennt.“

Was: 26. Deutsch-Französischer Journalistenpreis, Diskussion
Wo: Berlin, ARD-Hauptstadt-Studio
Wann: 28.06.2012, ca. 19:39 Uhr
Wer: (v.l.n.r)
* Tom Buhrow, Moderator
* Alfred Grosser, Politologe
* Michaela Wiegel, FAZ-Journalistin
* Daniel Cohn-Bendit, Politiker, B’90/Die Grünen + Europe Écologie-Les Verts im Europa-Parlament

„Die Freude ist einigermaßen doppelt begrenzt.“

Was: 26. Deutsch-Französischer Journalistenpreis, Medienpreis
Wo: Berlin, ARD-Hauptstadt-Studio
Wann: 28.06.2012, ca. 19:30 Uhr
Wer:
* Tom Buhrow, Moderator
* Alfred Grosser, Politologe (Foto)

(Fotos: © Jörg Wagner)


Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.