Heilmann, Thomas

„Plakate sind maßlos überschätzt!“

Thomas Heilmann


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

„Das Plakatekleben ist traditionell in Deutschland ein Mobilisierungsthema für die eigenen Leute. Es kleben ja Freiweillige in den Städten und Gemeinden, die damit aktiviert werden und das ist das herkömmliche, traditionelle Mittel neben dem Informationsstand am Samstag in der Fussgängerzone, mit dem die Parteien ihre Mitglieder dazu animieren, sich aktiv im Wahlkamof zu beteiligen. Und das hat auch seine Mobilisierungswirklung. Das hat wahrscheinlich die größere Wirkung als die Anguckwirkung beim Vorbeifahrenden Zuschauer.“

Was: Interview über Politkommunikation
Wer: Thomas Heilmann, 2009 stellv. Landesvorsitzender der Berliner CDU, Unternehmer und Kommunikationsexperte, Gründungsmitglied Scholz & Friends Berlin; seit 2012 Senator für Justiz und Verbraucherschutz
Wo: Berlin
Wann: rec.: 20.05.2009; veröffentlicht im rbb-Medienmagazin vom 23.05.2009 (radioeins), 24.05.2009 (Inforadio)

wums


* Vier Jahre später – Interview zur Bundestagswahl 2013

(© Foto: Senat für Justiz und Verbraucherschutz, Plakat: Bündnis90/Die Grünen)


Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.