Medienmagazin vom 21.03.2015

radioeins-Studio
radioeins-Studio

Gesamt-PodCast

Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

[00:00] INTRO: #varoufakis | [01:12] Wie der Streit um die Echtheit eines Videos den wahren Fehler überdeckte | [14:08] Die Trends der SXSW in Austin/Texas | [26:14] Die Trends der Radiodays Europe in Mailand | [36:18] Bonus: Radiodays Europe in Berlin #r1MM 23.03.2013


INTRO: #varoufakis
O-Ton: Jan Böhmermann, neo Magazin Royale, ZDF, 18.03.2015, Online-Fassung

1. Wie der Streit um die Echtheit eines Videos den wahren Fehler überdeckte
Ob die Finger-Geste des griechischen Finanzministers Yanis Varoufakis echt ist oder nicht, sie ist in jedem Fall in der gezeigten Verkürzung einem Kontext entnommen worden, der bei genauer Analyse nur eine Interpretation zulässt, dass der Einspieler von „Günther Jauch“ am letzten Sonntag (15.03.2015) einen falschen Eindruck vermittelte.
O-Töne:
* „Günther Jauch“, 15.03.2015, Das Erste
* Yanis Varoufakis, Zagreb, 2013
* Jan Böhmermann, neo Magazin Royale, ZDF, 18.03.2015, Online-Fassung
Interview mit
* Stefan Niggemeier, Medienjournalist

2. Die Trends der SXSW in Austin/Texas
Macht das Liken süchtig? Ist live-Video via twitter das nächste große „Ding“?
Das große Tech-Media-Festival in den USA in der Nachbetrachtung
Skype-Interview
Autorin: Ulrike Langer, freie Medienjournalistin, USA
Vgl.: http://sxsw.com/

3. Die Trends der 6. Radiodays Europe in Mailand
Wohin steuert das Radio in einer Medienwelt, die sich immer stärker über Apps definiert?
Skype-Interview mit O-Tönen von:
* Philipp von Martius, GF Studio Gong und Fachbereichsvorstand Radio- und Audiodienste, VPRT
* Ulrich Krapp, stellvertretender Programmchef von Einslive, WDR
* Sandra Müller, SWR, Mitbegründerin von Fairradio und Autorin des Einsteigerbuches „Radiomachen“
Autorin: Inge Seibel, freie Journalistin
Vgl.: http://www.radiodayseurope.com/

PodCast-Bonus: 4. Radiodays Europe in Berlin
Autor: Daniel Fiene
Quelle: radioeins-Medienmagazin #r1MM 23.03.2013

(Foto: © Jörg Wagner)


Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.