Die „EU StratCom Task Force“ gegen russische Desinformation

Daniel Bouhs im radioeins-Sendestudio | Foto: © Jörg Wagner
Daniel Bouhs im radioeins-Sendestudio | Foto: © Jörg Wagner


Zehn Mitarbeiter in Brüssel, dazu Partner vor allem in Osteuropa – seit bald zwei Jahren operiert eine Task Force der EU, die Fake-News aus Russland aufspüren, Fakten dagegen halten und auch europäische Botschaften gen Moskau zurückschicken soll. Die EU spricht von Aufklärung, Kritiker von Gegenpropaganda.

Wer:
* Daniel Bouhs, Medienjournalist
O-Töne:
* Jakub Janda, Leiter Think Tank „Europäische Werte“/Partner StratCom, Prag
* Maja Kocijancic, Sprecherin EU-Außenbeauftragte, Brüssel
* Gwendolyn Sasse, Direktorin Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien ZOiS, Berlin
Was: Studiogespräch über die „EU StratCom Task Force“
Wo: Medienstadt Potsdam-Babelsberg, Senderegie radioeins
Wann: veröffentlicht im radioeins-Medienmagazin (rbb) vom 01.04.2017, 18:10 Uhr,
und in einer gekürzten Fassung im rbb-Inforadio am 02.04.2017, 10:44 und 15:24 Uhr








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.