Medienmagazin vom 06.05.2017

Gesamt-PodCast


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

[00:00] INTRO: Beitragserhoehung? | [02:54] Rundfunkbeitrag (1) Heinz Fischer-Heidlberger – KEF | [14:39] Rundfunkbeitrag (2) Karola Wille – ARD | [20:17] Rundfunkbeitrag (3) Ferdinand Kirchhof – BverfG | [23:39] Programmreform rbb-Fernsehen | [29:13] Workshop Rechtspopulismus | [37:08] Bonus: SUPER.MARKT | [41:06] Rundfunkbeitrag (4) – Thomas Bellut – ZDF | [43:17] Rundfunkbeitrag (5) – MP Reiner Haseloff – CDU | [46:09] Medientage Mitteldeutschland Diskussion zum Rundfunkbeitrag


INTRO: Rundfunkbeitrag könnte steigen
O-Ton: Heinz Fischer-Heidlberger, KEF-Vorsitzender
(Quelle: mdr aktuell, 03.05.2017, 22:00 Uhr)

1.+2. Medientage Mitteldeutschland (02.-04.05.2017) – „Alles neu? – Europas Kultur und seine Medien“
Der Mai ist der Monat mit der höchsten Medienkongressdichte im deutschsprachigen Raum. Nächste Woche startet die re:publica im Doppelpack mit der MediaConvetion in Berlin. In Wien folgt der European Newspaper Congress. Kurz vor Monatsende versucht das medienforum nrw in Köln Aufmerksamkeit zu bekommen.
In Leipzig trafen sich in dieser Woche unter neuem Namen (die letzten Jahre “Medientreffpunkt Mitteldeutschland”) wichtige Medienentscheider und -macher der Bundesrepublik.
Bestimmendes Thema war die Höhe, Akzeptanz, sowie das Prozedere zur Findung des Rundfunkbeitrags.
Interviews mit:
• Dr. Heinz Fischer-Heidlberger, KEF-Vorsitzender
• Heike Raab, SPD, Staatssekretärin, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales
• Prof. Dr. Karola Wille, ARD-Vorsitzende, mdr-Intendantin
• Prof. Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgericht, Vorsitzender des Ersten Senats

3. rbb startet in den Mai mit neuem TV-Magazin „SUPER.MARKT“
„Täter, Opfer, Polizei“ wird 25 Jahre und expandiert
Interview mit:
• Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Programmdirektor

4. Wahljahr 2017: „Emotion, Provokation und Skandal“
Wie über die Rechtspopulisten berichtet wird und berichtet werden sollte
Workshop der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin
Studiogespräch mit O-Tönen von:
• Bernd Gäbler, Medienkritiker, Dozent für Journalismus
• Matthias Meissner, Autor des Buches „Unter Sachsen“, Redakteur beim „Tagesspiegel“
• Liane Bednarz, Journalistin, langjährige Beobachterin der „Neuen Rechten“
Autor: Michael Meyer (live)

PodCast-Bonus:
O-Ton: Trailer „SUPER.MARKT“
• Janna Falkenstein, Präsentatorin, „SUPER.MARKT“
• Dr. Thomas Bellut, ZDF-Intendant
• Reiner Haseloff, Ministerpräsident Sachsen-Anhalt
Medientage Mitteldeutschland
Diskussion „Rundfunkbeitrag – Finanzierbare Zukunft“
• Heike Raab, SPD, Staatssekretärin, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales
• Dr. Thomas Bellut, ZDF-Intendant
• Dr. Heinz Fischer-Heidlberger, KEF-Vorsitzender
• Diemut Roether, verantwortliche Redakteurin epd Medien
• Heike Raab, Staatssekretärin Rheinland-Pfalz
• Prof. Dr. Karola Wille, ARD-Vorsitzende, mdr-Intendantin








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.