Medienmagazin vom 23.09.2017

Gesamt-PodCast:


Download (verlinkte Audio-Quelle bis zum 23.09.2018: rbb, radioeins)

[00:00] “Schlesinger direkt”: INTRO: Thadeusz | [05:09] Staatsfernsehen und Nordkorea? | [12:20] Zuschauerparlament | [14:20] Wahlberichterstattung | [20:24] “Tommy Wosch” | [23:17] “Bettina Rust”, “Abendshow” | [26:30] Berlin-Brandenburg zusammenbringen? | [30:58] Wie kommt man ins rbb-Fernsehen? | [32:47] Wieso ist Thadeusz Wahlpartymoderation erlaubt? | [34:07] “Abendshow” | [35:51] dab+ | [37:51] radioeins werbefrei? | [38:32] Bonus: Journalistische Fotografie bei der Parteienwerbung #r1MM 21.09.2002 | [46:31] Bonus: Prognose-Verwirrung in der Wahlnacht #r1MM 28.09.2002


Foto: © Frank Menzel
Foto: © Frank Menzel

Das Medienmagazin vom 23.09.2017
war eine Spezialausgabe von der radioeins-Dachlounge:

„Schlesinger direkt“

rbb-Intendantin Patricia Schlesinger stellte sich wieder live den Fragen der Hörerinnen und Hörer per Telefon, social media und direkt in der radioeins-Dachlounge.

PodCast-Bonus:
° Medienmagazin vom 21.09.2002
Vor der Bundestagswahl: Journalistische Fotografie bei der
Parteienwerbung/ Wie beurteilt ein Fachmann die pseudodokumentarischen
Fotos von Schröder am Schreibtisch bzw. die des Kandidaten? Wodurch
unterscheidet sich Fotojournalismus? Interview mit Rüdiger Schrader,
Leiter der Bildredaktion vom Nachrichtenmagazin „Focus“

° Medienmagazin vom 28.09.2002
Verwirrung in der Wahlnacht. Die Prognosen und Hochrechnungen waren
unpräzis wie nie. Die ARD wird öffentlich gescholten. Welche
Konsequenzen gibt es?
Telefoninterview mit Jörg Schönenborn,
WDR-Chefredakteur, der für die ARD die Zahlen präsentierte









Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.