Reimers, Ariane

Hanns-Joachim-Friedrichs-Förderpreisträgerin 2011


Download

„Ich habe schon bei zwei anderen Tsunamis berichterstattet.“

„Ihre Reportagen aus dem Norden Japans für Tagesschau und Tagesthemen gehören zum Besten, was das Fernsehen über die Krise in Japan gesendet hat. Die persönlichen Eindrücke, die Ariane Reimers auf ihrer Reise durch die Trümmerwüste der Region gesammelt hat, die Begegnungen mit den Menschen im Schockzustand und die bedrückenden Aufnahmen ihres Kamerateams haben den Fernsehzuschauern in Deutschland sowohl ein wirklichkeitsnahes Bild der äußeren Geschehnisse wie einen sensiblen Einblick in die seelische Verfassung der Opfer vermittelt. Die Jury zeichnet den Mut der Reporterin aus, sich für den Weg in diese unsichere Region entschieden zu haben. Ihre Fähigkeit, zu sehen und zu hören und darüber eindringlich zu berichten, ist ebenso außergewöhnlich, wie ihre Weigerung, Klischees der Krisenberichterstattung zu bedienen.“ (Verein zur Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises für Fernsehjournalismus)

Vgl.:
* Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis Aktuell
* Videobeispiele unter tagesschau.de

(Bildschirm-Foto: © ARD, 15.03.2011)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.