Elbphilharmonie: Postfaktisches Bauen

Elbphilharmonie | Foto: © Jörg Wagner
Elbphilharmonie | Foto: © Jörg Wagner


Es ist das zwölf teuerste Bauwerk der Welt, rund sechs Jahre später als geplant vollendet. Jahrelang wurde dieses Bauwerk kritisch begleitet, nun scheint es, dass in den Medien Euphorie und ein Gefühl des Schwamm drüber vorherrschen.

Wer: Thomas Schreiber, NDR-Programmbereichsleiter Fiktion und Unterhaltung
Was: Telefon-Interview zur medialen Begleitung der Elbphilharmonie durch den NDR
Wann: 28.01.2017, 18:38-18:48 Uhr im radioeins-Medienmagazin (rbb) und in einer gekürzten Fassung in rbb Inforadio, 29.01.2017, 10:44/15:24 Uhr

Wer: Jürgen Lauber, Bauexperte und Publizist, Bauwesen-BauUnwesen
Was: Skype-Interview zur medialen Begleitung von baulichen Großprojekten am Beispiel der Elbphilharmonie
Wann: 28.01.2017, 18:50-18:57 Uhr im radioeins-Medienmagazin (rbb) und in einer gekürzten Fassung im rbb Inforadio, 29.01.2017, 10:44/15:24 Uhr


Vgl.:
* Zusammenstellung: Gesamtbilanz Eröffnung Elbphilharmonie – Jürgen Lauber








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.