Medienmagzin vom 27.05.2017

Gesamt-PodCast:


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

[00:00] INTRO: s-f-beat (1) | [02:32] European Newspaper Congress (1) | [13:00] European Newspaper Congress (2) | [21:53] #doublecheck – OE1-Medienmagzin | [35:57] s-f-beat (2) | [39:38] Bonus: Giovanni di Lorenzo – #ENC17-Keynote


INTRO: Beat the Beat – 50 Jahre s-f-beat
O-Ton: Sendungsanfang vom 29.04.1975, 18:05 Uhr, SFB 2

1. European Newspaper Congress (ENC) in Wien (Teil 1 – Europa)
Neues Selbstbewusstsein – Journalisten Europas formieren sich gegen Facebook und diskutieren neue Designkonzepte
Studiogespräch mit O-Tönen von:
• Johann Oberauer, österreichischer Verleger und Veranstalter des ENC
• Ronald Ockhuysen, Chefredakteur „Het Parool“ (Niederlande)
• Susanna Ilmoni, Chefredakteurin „Hufvudstadsbladet“ (Finnland) @IlmoniSusanna
Autorin: Vera Linß (live)

2. European Newspaper Congress (ENC) in Wien (Teil 2 – Deutschland)
Die „Bedrohung durch facebook und Google“ und das richtige Layout
Interviews mit:
• Julia Jäkel, CEO Gruner+Jahr
Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung
Vgl.: http://enc.newsroom.de/

3. Gegendruck und Transparenz mit neuem Medienmagazin des ORF #doublecheck
Der ORF sieht sich verstärkt politischer und innerbetrieblicher Kritik ausgesetzt. Er würde Politiker regelrecht verhören. Der mehrfach ausgezeichnete Anchor der zib2, Armin Wolf sei eine „brutale Mimose“. Mit einem monatlichen Medienmagazin im Radio-Programm Ö1 versucht der ORF, Öffentlichkeit auch in eigener Sache herzustellen.
O-Töne aus der ersten Sendung #doublecheck
Studio-Interview in Wien mit:
Stefan Kappacher, Ö1-Innenpolitik-Journalist und Gestalter der Sendung #doublecheck gemeinsam mit Nadja Hahn
Vgl.: Teil 2 des Interviews

4. Vor 50 Jahren: S-F-Beat
Gestartet als unpolitische Jugendsendung im SFB-Hörfunk, wurden die Sendungsmacher schnell in die Aktualität der 1967er/68er Ereignisse hineingezogen
O-Ton: „Apropos“ zum Jugendfunk des SFB, Alfons Lauströer (Datum unbekannt, Schreibweise des Namens unsicher)
Teaser für die s-f-beat-Sondersendung „Beat The Beat“ von radioeins aus der Kalkscheune am 27.05.2017, 19 bis 21 Uhr
Vgl.:
* 50 Jahre s-f-beat, radioeins.de
* „Hey, Hey, Hey – S-F-Beat“, Ansgar Hocke, rbb-online, 06.03.2017
* Berliner Radio-Legenden RIAS/SFB – Vor 50 Jahren: s-f-beat geht an den Start
* Gregor Rottschalk erfand den Namen „s-f-beat“ (ab 2:36), ging später zum RIAS

PodCast-Bonus:
Giovanni di Lorenzo – #ENC17-Keynote
rec.: 22.05.2017, Wien








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.