10 Jahre Fair Radio

Sandra Müller | Foto: © Jörg Wagner
Sandra Müller | Foto: © Jörg Wagner

Am 07.08.2007 machte der Tutzinger Appell für ein glaubwürdiges Radio (FAIR RADIO) von Radiojournalistinnen und -Journalisten die Runde, der Schwachstellen des Hörfunks aufzeigte, die bis dahin kaum diskutiert wurden. “In Radioprogrammen wird heute nicht selten getrickst und betrogen, werden Hörer bei Gewinnspielen an der Nase herumgeführt und in Informationssendungen für dumm verkauft. Wir – kritische Hörfunkjournalistinnen und –journalisten – fordern daher, die Glaubwürdigkeit unseres Mediums wieder zu stärken. Nur ein Radio, das seine Hörer nicht belügt, wird als Medium im digitalen Zeitalter bestehen können!”


Download

Wer: Sandra Müller, „leidenschaftliche und frei schaffende Radiomacherin“, Mitinitiatorin und Mitglied von Fair Radio
Was: Interview über 10 Jahre Fair Radio
Wo: Berlin
Wann: rec.: 11.08.2016, 17:10 Uhr, veröffentlicht im radioeins-Medienmagazin (rbb), 12.08.2017, 18:38 Uhr

Vgl.:
* Peter Zudeick: „Und du sitzt jetzt irgendwo und hörst Radio – eine Art Nachruf“, 17.06.2013
* Qualitätscheck im SWR Radio, #r1MM 24.05.2014








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.