2 Kommentare

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Journalisten machen keine PR – wie schade « SpiegelKritik
Jul 3, 2011 18:14

[…] Spiegel-Online (“Vorzeigejournalisten”) Tagesspiegel (“Zoff zum Jubiläum”) Verschlossene Auster fürs NR? (Leyendecker im Interview mit Jörg Wagner […]

Leif-Berichterstattung: Der Pate der Netzwerker geht | Froitzheims Wortpresse
Jul 4, 2011 11:21

[…] hätte. Immerhin: Vize Hans Leyendecker hat selbstkritisch zugegeben, dass der NR e.V. sich die Verschlossene Auster, seinen Negativ-Preis für Unternehmen oder Behörden mit mangelnder Transparenz, selbst verdient […]

Was denken Sie?

Ihr Kommentar

In 140 Zeichen

World Wide Wagner zum Mitnehmen

Archiv

Medienmagazin - 21. Mai 2016, 18:05 Uhr - 0 Kommentare

Medienmagazin vom 21.05.2016

Tweet Gesamt-PodCast No audio playback capabilities, please download the audio belowDownload Audio: Closed Format: MP3 Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins) [00:00] INTRO: “Schertz-Anwalt” | [02:55] Teile des Schmaehgedichts justiziabel | [15:22] Junge Konkurrenz für „heute Show“ und „Extra 3“ | [26:00] rbb intern: Ist Autorisierung = Zensur? | [33:33] Ein Jahr im ZDF: heute+ | […]

Weiter

Mehr in Medienmagazin


Aktuell - 21. Mai 2016 18:06 Uhr - 0 Kommentare

Fall Böhmermann wird zur Realsatire

Tweet Das Landgericht Hamburg hatte am 17.05.2016 auf Antrag des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan eine einstweilige Verfügung gegen den Fernsehmoderator Jan Böhmermann erlassen, das Gedicht als „Kunstwerk“ deklariert, jedoch Teile mit einer Unterlassung bewertet. Wer: Prof. Dr. Christian Schertz, Medienanwalt Was: Studiogespräch über die Entscheidung des Landgerichts Hamburg und mehr Wann: 21.05.2016, 18:06 Uhr […]

Weiter

Mehr in Aktuell


Welt - 19. Mai 2011, 0:48 Uhr - 0 Kommentare

WWWagner

TweetDas mit dem World Wide Wagner hatte sich ursprünglich 2007 radioeins ausgedacht. Um genau zu sein: Obertonmeister Germa Redlich. Man brauchte eine griffige Idee, wie man das Multimedia-Projekt „In 60 Tagen um die Welt – Die reale Reise ins web 2.0“ im Radio präsentieren konnte. Internet = WWW. Wagner? WWWagner! Genial. Ich bin dankbar für […]

Weiter

Mehr in Welt