2 Kommentare

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Journalisten machen keine PR – wie schade « SpiegelKritik
Jul 3, 2011 18:14

[...] Spiegel-Online (“Vorzeigejournalisten”) Tagesspiegel (“Zoff zum Jubiläum”) Verschlossene Auster fürs NR? (Leyendecker im Interview mit Jörg Wagner [...]

Leif-Berichterstattung: Der Pate der Netzwerker geht | Froitzheims Wortpresse
Jul 4, 2011 11:21

[...] hätte. Immerhin: Vize Hans Leyendecker hat selbstkritisch zugegeben, dass der NR e.V. sich die Verschlossene Auster, seinen Negativ-Preis für Unternehmen oder Behörden mit mangelnder Transparenz, selbst verdient [...]

Was denken Sie?

Ihr Kommentar

In 140 Zeichen

RETURN TO SENDER – DAS DT64-FESTIVAL

de0db6212f-plakatentwurf
Mehr Infos auf: http://dt64-festival.de/

World Wide Wagner zum Mitnehmen

Archiv

Medienmagazin - 19. Jul 2014, 18:05 Uhr - 0 Kommentare

Medienmagazin vom 19.07.2014

Tweet [00:00] INTRO: Dietmar Schoenherr zur talkshow | [02:58] ZDF: Ruecktritt des Showchefs | [12:10] Die Nacht zum Tag machen | [20:11] medien.barometer | [30:46] Kooperation oder Kontrolle? [41:50] Bonus: 30 Jahre Mondlandung #r1MM 18.07.1999 Gesamt-PodCast Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins) medienmagazin on Twitter Counter

Weiter

Mehr in Medienmagazin


Aktuell - 19. Jul 2014 18:46 Uhr - 0 Kommentare

Kooperation oder Kontrolle? – Fußball im Spannungsverhältnis zwischen Journalisten und Pressesprechern

Tweet “Negative Äußerungen bringen Verstimmung und Ärger” Auch wenn die Fußball-WM Geschichte ist, Fußball bleibt weiter ein Hauptthema im Sportjournalismus. Die Bundesliga bewegt ca. 2,2 Milliarden Euro. Das Interesse der Klubs, dass Fußball medial „sauber“ bleibt, ist sehr groß und so werden Informationen gefiltert. Journalisten sind an Exklusivmeldungen interessiert, wollen aber unabhängig berichten. Wie gelingt […]

Weiter

Mehr in Aktuell


Welt - 19. Mai 2011, 0:48 Uhr - 0 Kommentare

WWWagner

TweetDas mit dem World Wide Wagner hatte sich ursprünglich 2007 radioeins ausgedacht. Um genau zu sein: Obertonmeister Germa Redlich. Man brauchte eine griffige Idee, wie man das Multimedia-Projekt “In 60 Tagen um die Welt – Die reale Reise ins web 2.0″ im Radio präsentieren konnte. Internet = WWW. Wagner? WWWagner! Genial. Ich bin dankbar für […]

Weiter

Mehr in Welt