Medienmagazin vom 19.08.2017

Gesamt-PodCast:


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

[00:00] INTRO: Angela Merkel bei YouTube | [01:41] Wie die Politik den Jungwaehler im Netz umgarnt (1) – Michael Meyer | [11:11] Wie die Politik den Jungwaehler im Netz umgarnt (2) – Tilo Jung | [20:49] Wie die Politik den Jungwaehler im Netz umgarnt (3) – Daniel Bouhs | [27:42] Google-Tools zur Wahl | [36:29] Bonus: Randbemerkungen | [38:24] Bonus: Politkommunikation 2009 – Thomas Heilmann #r1MM 23.05.2009


INTRO: Angela Merkel bei YouTube
O-Ton: YouTube vom 16.08.2017

1. Wie die Politik den Jungwähler im Netz umgarnt (1)
Bundeskanzlerin Angela Merkel war diese Woche bei Studio71/YouTube, Außenminister Sigmar Gabriel bei buzzfeed, bei “Jung & naiv” stehen Politiker Schlange
Studiogespräch mit O-Tönen
• aus den Interviews
• Lisa Sophie (ItsColeSlaw)
• Alex Böhm (AlexiBexi)
Autor: Michael Meyer (live)

2. Wie die Politik den Jungwähler im Netz umgarnt (2)
Skype-Gespräch mit Tilo Jung, Protagonist des Online-Politikformats “jung & naiv”

3. Wie die Politik den Jungwähler im Netz umgarnt (3)
„Frag selbst“ – die ARD zur Bundestagswahl im Netz
Die ARD hat klassischerweise eine langjährige Erfahrung im Radio und Fernsehen bei der Willensbildung zu Wahlen. Wie sind jedoch in diesem Jahr die Erfahrungen bei den Online-Formaten, um besonders jüngere Zuschauergruppen zu informieren? Kann die ARD mit den YouTubern mithalten?
Studiogespräch mit O-Tönen:
• „Frag selbst!“ (Facebook Live)
• Tina Hassel, Chefin ARD-Hauptstadt-Studio, eine der ModeratorInnen der Reihe
Autor: Daniel Bouhs (live)

4. Google-Tools zur Bundestagswahl 2017
Interviews mit:
• Moritz Stefaner, Google-Experte für Datenvisualisierung zu http://www.2q17.de/
• Adriana Groh und Simon Gogolin vom ok lab über ihre App zur Bundestagswahl wepublic

PodCast-Bonus
° „Plakate sind maßlos überschätzt“ – ein Blick ins Innere der Politkommunikation
Interview mit Thomas Heilmann, stellv. Landesvorsitzender der Berliner CDU, Unternehmer und Kommunikationsexperte, Gründungsmitglied Scholz & Friends Berlin, gehört zu den privaten Beratern von Angela Merkel
O-Ton: Angela Merkel in der Sendung „Zuschauer fragen – Bundeskanzlerin Merkel antwortet“ (RTL, 17.05.2009)
Quelle: radioeins-Medienmagazin vom 23.05.2009








Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.