Medienmagazin vom 05.02.2011

Gesamt-PodCast

Download

INTRO: 1986 – Mubarak in Deutschland

„An der Spitze der Wunschliste, die Mubarak dem Bundespräsidenten und dem Außenminister präsentierte, stehen aber politische Wünsche.“

O-Ton:
* tagesschau, ARD, 30.01.1986 (Quelle: BRalpha)


Download

Vgl.:
* „Versäumnisse in der Ägyptenberichterstattung„, Dr. Kai Gniffke, 1. Chefredakteur ARD aktuell, Deutschlandradio Kultur

1) ARDintern: – Krisenberichterstattung ohne „ethisches Gespür“?

„verpufft diese Kritik“

Telefoninterview mit Thomas Baumann (Foto), ARD-Chefredakteur zur Kritik an der ARD-Nordafrika-Krisen-Berichterstattung


Download

Vgl.:
* Textfassung des Interviews
* FAZ-Kritik von Jochen Hieber
* Pressemitteilung von phoenix
* Kritik Fröhders im rheinneckarblog
* „Die Revolution wird nicht im Fernsehen übertragen„, Lummaland
* tagesschaublog Eintrag Dr. Kai Gniffke, 1. Chefredakteur ARD aktuell, 03.02.2011

2) Krisenberichterstattung beim ZDF

„… und haben mittlerweile den Eindruck: egal, was wir machen, wir machen ‚was falsch..“

Telefoninterview mit Elmar Theveßen (Bildschirm-Foto, während eines ZDF spezial am 04.02.2011), stellv. ZDF-Chefredakteur und Abteilungsleiter Aktuelles


Download

3) Krisenjournalismus ohne Einzelkämpfer

„Einzelne Kollegen können es ja gar nicht mehr schaffen.“

Telefon-Interview mit Ulrich Tilgner (Bildschirmfoto: Schweizer Tagesschau vom 29.01.2011), Nahost/Iran-Korrespondent für das Schweizer Fernsehen (SF), bis 2008 beim ZDF zur Zeit in Kabul


Download

Vgl.:
* Hompepage von Ulrich Tilgner

PodCast-Bonus:
Ulrich Tilgner im Medienmagazin vom 26.04.2003


„Das muss mann irgendwie beobachten und feststellen. Und das kann man eben nicht aus dem Hotel heraus. Und das ist das Anstrengende. Wenn man seinen Job ernst nimmt, muss man sehr, sehr viel rumfahren, muss sehr viel mit Leuten sprechen, muss sehr viel beobachten.“

Download

„Wenn man da dann anfängt zu rhetorischen Tricks zu greiften oder zu spektakulärem Auftreten oder zu Eitelkeiten, lenkt das wirklich vom Ernst der Situation ab.“


Download

4) Krisenjournalismus als Einzelkämpfer

„Ich weiß nicht, ob Sie da immer erst ans Geld denken.“

VoIP-Interview mit Richard Gutjahr, freier ARD-Journalist und Blogger, der sich im eigenen Auftrag nach Kairo begab


Download

Vgl.:
* Blog von Richard Gutjahr
* Twitter von Richard Gutjahr
* „Steckbrief“ von Richard Gutjahr beim BR
* „Bloggen aus Ägypten„, dradio wissen
* „Auf eigene Faus nach Kairo„, Ulrike Langer
* „Selbstdarstellung vs. Reportage„, Lummaland
* „Unterstützt die Gutjahrs„, Thomas Knüwer
* „Richard Gutjahr nach seiner Kairo-Reise„, wasmitmedien
* „Richard Gutjahr und sein Blogjournalismus aus Ägypten„, netzwertig.com

4) MMM – MedienMagazinMonatsrückblick Januar 2011

„Laut Medienberichten hat RTL jeden Tag ein Minus von 500.000 Euro gemacht!“

Daniel Fiene und Herr Pähler sahen wieder unter den Medienmagazin-Medienrost des abgelaufenen Monats


Download

(Fotos: © ARD [3], ZDF [4], SF, Jörg Wagner)

Print Friendly

One thought on “Medienmagazin vom 05.02.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.