Der Fall Weinreich

Berufsverbot?

„Da bin ich sehr altmodisch.“

Wer: Jens Weinreich
Was: Interview
Wo: nördlich von Berlin
Wann: 16.08.2012, veröffentlicht am 18.08.2012 im radioeins-Medienmagazin, rbb

Vgl.:
* Die Gesellschaft braucht Transparenz, Kommentar, DLF, 13.11.2011
* Pressehetze ignorieren! Originale lesen! Pflichtlektüre zum Sportausschuss, Blog, 06.03.2012
* … warum das Deutschlandradio mir Berufsverbot erteilte, Blog, 10.08.2012


„Es geht nicht um den Journalisten Jens Weinreich.“

Wer: Birgit Wentzien, DLF-Chefredakteurin
Was: Leitungs-Interview zum DLF, Köln
Wann: 17.08.2012, veröffentlicht am 18.08.2012 im radioeins-Medienmagazin, rbb

Vgl.:
* In eigener Sache, DLF, 10.08.2012
* Antwort auf Hörer-Anfragen, DLF, 15.08.2012

Linksammlung Informationen Dritter:

* Sportblogger auf der DLF-Konferenz …, take 56 – Blog von Moritz Meyer, 04.10.2011
* Jens Weinreich soll nicht mehr für Deutschlandradio arbeiten, carta, 10.08.2012
* Jens Weinreich: „Deutschlandfunk hat mir Berufsverbot erteilt“, newsroom, 11.08.2012
* Wenn Egos übern Rasen rasen, taz, 12.08.2012
* Anmerkungen zur Causa Jens Weinreich, Falk Lüke, 13.08.2012
* Wider die Wahrheitsallergiker in der Sportpolitik, Welt, 14.08.2012
* Rauswurf von Jens Weinreich ist ein „journalistischer Gau“, newsroom, 14.08.2012
* „Jens Weinreich ist eine Bereicherung für jede Redaktion“, newsroom, 14.08.2012
* Über den Versuch, den Fall Weinreich auf Verhaltensmängel zu reduzieren, carta, 15.08.2012
* Ein unliebsamer Sportjournalist?, KStA, 15.08.2012
* Deutschlandfunk: Trennung von Jens Weinreich „endgültig“, newsroom, 15.08.2012
* Reichlich unsportlich, Welt, 15.08.2012
* Leser fordern „setzt Euch endlich mal zusammen“, newsroom, 16.08.2012
* „Die Blogeinträge waren gewissermaßen der Tropfen …, carta, 16.08.2012
* „Gegen derlei Boshaftigkeiten kann ich mich ohnehin nicht wehren“, newsroom, 17.08.2012
* Deutschlandradio trennt sich von Sportjournalist Weinreich, epd medien, 17.08.2012

(Video: Jörg Wagner)


Print Friendly, PDF & Email