Ruprecht Polenz: ZDF-Fernsehrat vor Umgestaltung

„Ich sehe keinen Bedarf, ihn zu vergrößern.“

Ruprecht Polenz
Ruprecht Polenz

dpa, 16.05.2014, 15:01 Uhr:

„Mainz (dpa) – Trotz der Kritik des Bundesverfassungsgerichts sieht
der ZDF-Fernsehrat keine Möglichkeiten, die Zahl der Politiker in den
eigenen Reihen selbst zu beschneiden.“

Warum das so ist, klärte Werner Lange im Interview mit dem neuen und alten ZDF-Fernsehratschef Ruprecht Polenz nach der ZDF-Fernsehratsitzung vom 16.05.2014.


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

Was: Interview über die Konsequenzen des BVerfG-Urteil vom 25.03.2014
Wer:
* Ruprecht Polenz, ZDF-Fernsehratsvorsitzender
* Werner Lange, Journalist
Wo: Mainz, Lerchenberg, ZDF
Wann: rec.: 16.05.2014, veröffentlicht im radioeins-Medienmagazin vom 17.05.2014/18:10 Uhr und in einer eingekürzten Fassung im rbb Inforadio vom 18.05.2014/10:44/15:44/23:45/01:45/03:45 Uhr

(Foto: © Jörg Wagner)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.