Rio: Bloggen aus der Favela

Sonja Peteranderl - Julia Jaroschewski | Fotomontage: © Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl
Sonja Peteranderl – Julia Jaroschewski | Fotomontage: © Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl

Sie sind keine Fallschirmjournalistisnen, die von einer Krise in die nächste springen und sich im Flugzeug kurz mal in die geografische und politökonomische, kulturelle Lage einlesen. Sie sind seit Jahren regelmäßig in ihrem Berichtsgebiet und bloggen jetzt besonders intensiv unter http://favelawatchblog.com/ zur Fußball WM aus der Favela Rocinha in Rio de Janeiro: Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl.


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

Wer: Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl, Freie Journalistinnen
Was: Skype-Gespräch aus der Favela Rocinha
Wann: rec. 14.06.2014, ca. 00:10 Uhr, veröffentlicht am 14.06.2014, 18:12-18:22 Uhr im radioeins-Medienmagazin und in einer eingekürzten Fassung im rbb Inforadio vom 15.06.2014/10:44/15:44 Uhr

Vgl.:
* Rocinha: Schüsse zur WM (14.06.2014)

* Live aus der Favela: WM in der Favela Rocinha (12.06.2014)

* Der letzte Tag vor der WM 2014 (11.06.2014)

* Julia Jaroschewski und Sonja Peteranderl im NDR-Medienmagazin „ZAPP“

* Die Anschlussmusik nach dem Skype-Gespräch „Garganta (Ao Vivo) von Ana Carolina aus einem Konzert mit Seu Jorge 2005 hier in einem Amateurvideo aus einem anderen Konzert, da YouTube die 2005er Fassung in Deutschland sperrt

Favela Rocinha | Foto: © Jörg Wagner
Favela Rocinha | Foto: © Jörg Wagner

Favela Rocinha | Foto: © Jörg Wagner
Favela Rocinha | Foto: © Jörg Wagner








Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.