8. Mai 1945: „Stunde Null“

Der Zweite Weltkrieg wird archäologisch

20150415_DSC2263_knopp_guido_schrift_600

Der wohl bekannteste Geschichtserklärer im Deutschen Fernsehen, Guido Knopp, erzählt in einem Interview am Rande der Dreh-Arbeiten zum Phoenix-Film „Stunde Null“, welchen neuen Zugang er und sein Team zum Zweiten Weltkrieg haben.

Wer: Prof. Dr. Guido Knopp, Publizist, Historiker
Was: Interview über den Film „Stunde Null“ 70 Jahre nach Kriegsende
Wann: rec.: 15.04.2015, 12:15 Uhr; Berlin-Karlshorst, Deutsch-Russisches Museum; veröffentlicht in gekürzten Radio-Fassungen im radioeins-Medienmagazin (rbb), 02.05.2015 und im rbb Inforadio, 03.05.2015, 10:44, 15:24 Uhr

Web-Tool: http://module.phoenix.de/stunde-null/

(Foto + Video: © Jörg Wagner)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .