Breitbandkongress: Schnelles Internet in der Fläche?

Heinz-Peter Labonte | Foto: © Jörg Wagner
Heinz-Peter Labonte | Foto: © Jörg Wagner

Während es andere Länder einfach machen, wird in Deutschland groß diskutiert und die Bundesregierung um Förderung gebeten. Wo liegen die Probleme? Welche Erwartungen an die Politik gibt es wirklich?


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

Wer: Heinz-Peter Labonte, Vorsitzender des Bundesverbandes Rundfunk- und Breitband-Kommunikation (FRK)
Was: Interview am Rande des FRK-Breitbandkongresses
Wann: 10.10.2015, 18:35 Uhr im radioeins-Medienmagazin und in einer gekürzten Fassung im rbb Inforadio, 11.10.2015, 10:44, 15:24 Uhr

Vgl.: „Schnelles Internet für alle“ – Angela Merkel 2009


Heiko Nehse
Heiko Nehse


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb, radioeins)

Wer:
* Heiko Nehse, Produktions- und Betriebsdirektion, Rundfunk Berlin-Brandenburg
* Tobias Ladewig, Sales Manager AIR Broadband Solutions
Was: Interview am Rande des FRK-Breitbandkongresses
Wann: 10.10.2015, 18:35 Uhr im radioeins-Medienmagazin

Tobias Ladewig
Tobias Ladewig

Schaltkonferenz mit Günther Oettinger
Schaltkonferenz mit Günther Oettinger

Was: Die Oettinger Arena zur „Digitalen Agenda der EU“, Videokonferenz
Wer:
* Kerstin Stromberg-Mallmann, Moderation
* Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft
* Martin Dulig, Stellv. Ministerpräsident Sachsen, Wirtschaftsminister des Freistaates Sachsen
* Dilek Kolat, Stellvertreterin des Regierenden Bürgermeisters von Berlin und Senatorin für Arbeit
* Heinz-Peter Labonte, Vorsitzender des Bundesverbandes Rundfunk- und Breitband-Kommunikation (FRK)
Wann: 06.10.2015, ca. 15:09 Uhr
Wo: Leipzig, Congress Center

Die Oettinger Arena
Die Oettinger Arena


Ästhetik und DIN beim Internet in Deutschland
Ästhetik und DIN beim Internet in Deutschland

HighspeNicht schön, aber Highspeed - Internet-Verkabelung in Bulgarien
Nicht schön, aber Highspeed – Internet-Verkabelung in Bulgarien







Print Friendly, PDF & Email