„Mitten in Deutschland: NSU“

nsu_neu_600

Am 30.03.2016 startet die ARD eine Spielfilm-Trilogie, in der die NSU-Mordserie filmisch aufbereitet wird. Die drei Teile werden je aus der Perspektive der Täter, der Opfer und der Ermittler erzählt. Eine Dokumentation, die noch im Entstehen ist, bildet den Abschluss des Themenschwerpunkts. Welche Akzente setzen die Filme? Können sie neue Erkenntnisse zu den Morden und den Ermittlungen bringen? Wie ist die filmische Qualität?

Was: Studiogespräch mit O-Tönen über die Spielfilmtrilogie „Mitten in Deutschland: NSU“
Wer:
* Vera Linß, Medienjournalistin
* Jörg Wagner, Medienjournalist
Wann: 26.03.2016, 18:22 Uhr
Wo: Potsdam-Babelsberg, Medienstadt, Senderegie radioeins

Was: Telefoninterview zum Teil 3 „Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch“
Wer:
* Florian Cossen, Regisseur, Teil 3
* Vera Linß, Medienjournalistin
Wann: 24.03.2016

Vgl.: „Mitten in Deutschland: NSU“ | Das Erste, ARD

"Heute ist nicht alle Tage! (1/3)"
„Heute ist nicht alle Tage! (1/3)“

(Fotos: © SWR/Stephan Rabold [2]; BR/Wiedemann & BergTelevision GmbH)








Print Friendly, PDF & Email