Zeitschriftenverleger: Wir haben den digitalen Wandel geschafft

Stephan Scherzer | Foto: © Jörg Wagner
Stephan Scherzer | Foto: © Jörg Wagner

Erstmals sei die Online-Reichweite von Zeitschriften genauso hoch wie bei den Druckerzeugnissen. Der Printmarkt sei stabil, man reagiere dort sehr schnell auf neue Trends. 113 neuen Titeln stünden 78 eingestellten Zeitschriften gegenüber. So die Bilanz der im VDZ zusammengeschlossenen Zeitschriftenverlage. Probleme sehen die Verleger beim unmodernen Kartellrecht, im Urheberrecht und bei der Pressefreiheit.


Download

Wer: Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer
Was: Interview anlässlich der Jahrespressekonferenz 2016
Wann: rec.: 13.04.2016; veröffentlicht: 16.04.2016, 18:47 Uhr im radioeins-Medienmagazin und in einer gekürzten Fassung im rbb Inforadio vom 17.04.2016, 10:44/15:24 Uhr

Stephan Scherzer | Foto: © Jörg Wagner
Stephan Scherzer | Foto: © Jörg Wagner


Download

Wer: Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer
Was: Interview anlässlich der Jahrespressekonferenz 2016 (Langfassung)
Wann: rec.: 13.04.2016


Vgl.:

VDZ-Jahrespressekonferenz 2016
VDZ-Jahrespressekonferenz 2016

* Zahlen, Fakten von der VDZ-Jahrespressekonferenz 2016








Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.