Countdown zur Netzneutralität

Vera Linß
Vera Linß

Das Prinzip der so genannten Netzneutralität sieht vor, dass im Internet alle Inhalte – also auch Audio und Video – zu denselben Bedingungen durchgeleitet werden. Es ist Voraussetzung für kulturelle Vielfalt. Festgelegt werden sollte dieser Grundsatz in einer Verordnung, die das EU-Parlament im Oktober verabschiedet hat. Das Gesetz erlaubt aber Ausnahmen und deshalb ist unklar, ob nicht einzelne Anbieter doch zu Sonderkonditionen ihre Angebote im Internet verbreiten können. Daher soll in den nächsten Wochen das Gesetz zur Netzneutralität noch genauer gefasst werden. Der Konsultationsprozess, an dem sich auch jeder Bürger beteiligen kann, läuft bis zum 18.07.2016.


Download

Wer: Vera Linß, freie Medienjournalistin, Autorin
Was: Studiogespräch über die öffentliche Konsultation zur Netzneutralität
Wann: veröffentlicht am 02.07.2016, 18:38 Uhr im radioeins-Medienmagazin und in einer gekürzten Fassung im rbb Inforadio 03.07.2016, 10:44/15:24 Uhr

Vgl.:
* BEREC zur Netzneutralität (english)
* https://savetheinternet.eu
* netzpolitik.org zur Netzneutralität

(Foto: © Jörg Wagner)


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .