Medienmagazin vom 06.02.2021

Gesamt-PodCast:

Download (verlinkte Audio-Quelle bis zum 06.02.2022: rbb, radioeins)
* via radioeins.de
* via ARD-Audiothek
* via ALEXA: „Alexa, spiele Medienmagazin von radioeins!“
* via Google Home: „Ok, Google, spiele radioeins Medienmagazin!“

[00:00] INTRO: DIAS-Start | [02:27] PR: Im Super-Wahljahr 2021 mit Podcasts Politik machen? | [11:09] Bewegtbild: Wie BILD mit „BILD Live“ mehr sein will als nur TV | [23:57] Vor 75 Jahren: DIAS/RIAS entsteht | [35:32] RIAS Berlin: Mission accomplished und mit DS Kultur zwangsvereinigt? | [47:05] Bonus: Kommentar zum RIAS – Alexander Tauscher | [50:56] Bonus: RIAS-TV – Gerhard Besserer | [1:02:44] Bonus: Outtakes – Hanns-Peter Herz | [1:24:16] Bonus: Interview Julian Reichelt – Langfassung


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ardaudiothek.de zu laden.

Inhalt laden



INTRO: Vor 75 Jahren: Sendestart “DIAS”
O-Ton: Franz Wallner-Basté, “DIAS”/”RIAS”-Intendant, Ausschnitt Eröffnungsrede, Drahtfunk im amerikanischen Sektor (“DIAS”), 07.02.1946, 17:00 Uhr

1. PR: Im Super-Wahljahr 2021 mit Podcasts Politik machen?
Wie Ministerien in Podcasts ihre Botschaften unterbringen
Schaltgespräch (Potsdam – HdR) mit O-Tönen von:
* PodCast „Schickes B“ der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
* Johannes Hillje, Politik-Berater
* PodCast “Das Arbeitsgespräch” mit Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales und Tim Mälzer, Star-Koch
* Sabine Hildebrandt, Sprecherin des Landwirtschaftsministeriums Niedersachsen
* Anja Zimmer, Direktorin der MABB
Autor: Michael Meyer (live)

2. Bewegtbild: Wie BILD mit „BILD Live“ mehr sein will als nur TV
Während Corona geht die Spitzenpolitik bei „BILD Live“ ein und aus, es fehlt nur die Kanzlerin. Die Redaktion arbeitet unterdessen schon daran, wie sie die Bundestagswahl inszenieren kann. Wie mächtig soll das Angebot werden und wie soll es sich von klassischen TV-Kanälen unterscheiden? Das „Medienmagazin“ hat Chefredakteur Julian Reichelt zum Interview getroffen.
Interview mit Julia Reichelt, Chef der BILD-Gruppe
Autor: Daniel Bouhs (aufgezeichnet, 02.02.2021)

3. Der Medienmagazin-O-Ton-Koffer: Vor 75 Jahren: “DIAS”/”RIAS” entsteht (07.02.1946)
O-Töne: Collage
Interview mit Hanns-Peter Herz (1927-2012), Redakteur beim “RIAS” von 1946-1966
Autor: Jörg Wagner (aufgezeichnet, Januar 2006)

4. RIAS Berlin: Mission accomplished und mit “DS Kultur” zwangsvereinigt?
Mit dem Beitritt der DDR zum Grundgesetz 1990 hatte sich die Mission des “RIAS” als Einrichtung der US-Regierung USIA erfüllt und stand theoretisch vor der Einstellung. “rias 2” konnte jedoch privatisiert werden (“r.s. 2”). Der DDR-Rundfunk stand nach Artikel 36 des Einigungsvertrages vor seiner Abwicklung bzw. Überführung in bundesrepublikanische Strukturen. “Radio DDR II” und der aus “Stimme der DDR” zurück umbenannte “Deutschlandsender” fusionierten zum Programm “DS Kultur”. Es ging gemeinsam unter Obhut von “ARD” und “ZDF” mit “RIAS 1” im “Deutschlandradio Berlin” (heute “Deutschlandfunk Kultur”) nicht ohne öffentlich ausgetragene Reibungen und Kritik auf.
O-Ton: Hanna-Renate Laurien (1928-2010), Präsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin, CDU, 1994
muPRO-Schaltgespräch mit Dr. Monika Künzel, ehemalige DS Kultur-Chefin (heute Deutschlandfunk Köln, verantwortlich für „Die lange Nacht“)
Jörg Wagner /Daniel Bouhs (aufgezeichnet, 05.02.2021, 15:00 Uhr)

PodCast-Bonus:
* 75 Jahre „RIAS“, Kommentar von Alexander Tauscher, Produzent und Moderator, “RIAS”-Fan
* Outtakes: Interview mit Hanns-Peter Hertz, “RIAS”-Redakteur
* Sendestart “RIAS-TV”, “tagesschau”, 22.08.1988
* “RIAS-TV”, “Monitor”, “ARD”, 05.04.1988
* Gerhard Besserer, “RIAS-TV”-Chef, Interviewfragmente (1990)
* Interview Julian Reichelt, Chef der BILD-Gruppe; Daniel Bouhs, Freier Medienjournalist (Langfassung)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden







Print Friendly, PDF & Email