Medienmagazin vom 13.08.2011


Gesamt-PodCast


Download (Erstsendung: radioeins, 13.08.2011)

Intro: Klappe zu, Affe tot!

„Die Provokation in Deutschland heißt Ulbricht!“

O-Ton-Collage mit: Reporter des DDR-Rundfunks, Willy Brandt, Walter Ulbricht
(Foto: Faksimile, Berliner Zeitung, 24.05.1979)

Download

1. Erneuter Einzelfall oder ein System mdr?

„Wir wollen das rundum aufgeklärt haben.“

Telefoninterview mit Marion Walsmann, CDU, Chefin der Staatskanzlei des Freistaates Thüringen und Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten

Download

Vgl.:
* auch hier

2a. DigiGes beim Chaos Communication Camp 2011

„Wir wollen gesellschaftliche Mehrheiten für mehr Freiheiten.“

Interview mit Markus Beckedahl, netzpolitik.org, Gründungsmitglied und im Vorstand des Digitale Gesellschaft e. V. über seinen Besuch im Chaos Communication Camp 2011 und seinen Vortrag in einem Flugzeughangar, seine Sicht auf die “BlackBerry-Revolte” in Großbritannien und das Verhältnis von Verantwortung und Anonymität

Download

Vgl.:
* auch hier

2b. taz, Freitag und Foodwatch vor OpenLeaks-Test

„Werden wir sehen, ob die Profis nicht doch noch was finden.“

Interview mit Reiner Metzger, stellv. taz-Chefredakteur im OpenLeaks-Zelt (Foto)

Download

Vgl.:
* https://leaks.taz.de/
* Interview mit Daniel Domscheit-Berg im Video am 11.08.2011 im #cccamp11 von Vera Linß

3. Anonymität und Datenschutz im Internet

„Wenn das nicht geschieht, dann ist das ein Politikversagen.“

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich will ein Ende der Anonymität im Internet. Microsoft erlaubt Betroffenen, sich seit 01.08.2011 per Widerspruch gegen seinen 360-Grad-Dienst „Streetside“ zur Wehr zu setzen. Die Verbraucherschutzministerin tritt bei Facebook aus. Beispiele, die nicht darüber hinwegtäuschen können: Wenn es um Daten im Internet geht, wird zwar laut getönt, doch die Bundesregierung ist weitgehend untätig. Datenschutzregelungen basieren noch immer auf einem Gesetz aus den 70er Jahren, das auf Herausforderungen durch das Internet nicht eingestellt ist.

Studiogespräch mit O-Tönen von Peter Schaar, Bundesdatenschutzbeauftragter und Jimmy Schulz, FDP, Mitglied in der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft
Autorin: Vera Linß

Download

4. Vor 50 Jahren: Propaganda-Krieg mit Mauerbau

„Das ist schon fremd, wenn man das so plötzlich in Farbe sieht.“

O-Ton-Collage: mit Willy Brandt bzw. Konrad Adenauer, Ronald Regean, Bill Clinton, Erich Honecker

Interview mit Christoph Singelnstein, rbb-Chefredakteur

Download

Vgl.:
* Leben mit der Mauer, rbb-online.de
* Geheimsache Mauer, Seite zur Doku von rbb/mdr

(Fotos: © Berliner Zeitung (1979), Thüringer Staatskanzlei, Jörg Wagner [3], rbb/Hanna Lippmann)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.