dpa weiht Mittwoch newsroom in Berlin ein

Berlin (wwwagner.tv) – Der Umzug der Deutschen Presseagentur dpa von Hamburg bzw. Frankfurt/Main nach Berlin findet am Mittwoch (15.09.2010) seinen Höhepunkt mit der Einweihung des dpa-newsrooms.

Auf 3.800 Quadratmetern Fläche endstand in der Nähe des Axel-Springer-Hochhauses im historischen Zeitungsviertel die neue dpa-Zentralredaktion, ein maßgeschneiderter Redaktionskomplex, der jetzt Abteilungen räumlich vereint, die in Hamburg auf mehreren Etagen untergebracht waren.

Rede des Bundespräsidenten Christian Wulff zur Eröffnung. Alle Reden hier.

Einen Tag zuvor gab es die Gelegenheit für Medienvertreter, in das „Herz“ der dpa, in den newsroom (2.200 Quadratmeter) zu sehen und zu hören:

„… müssen Sie bereit sein, alles in Frage zu stellen.“

Malte von Trotha, Vorsitzender der dpa-Geschäftsführung

Download

„Es gab viele Vorbilder.“

Wolfgang Büchner, dpa-Chefredakteur

Download


(Fotos © Jörg Wagner)

Mehr im Medienmagazin vom 18.09.2010

(letzte Änderung: 16.09.2010/01:00 Uhr)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.