medium magazin: Journalistin des Jahres 2015 – Anja Reschke

20160215_reschke_anja_600


Anja Reschke, Panorama-/Zapp-Moderatorin und Leiterin der Abteilung Innenpolitik des NDR-Fernsehens ist von der Fachzeitschrift „medium magazin“ und einer unabhängigen Jury zur „Journalistin des Jahres 2015“ gekürt worden. In der Begründung der Jury heißt es:

„Journalistin mit Profil und klarer Haltung: Im Sommer 2015 zeigte Reschke mit ihrem Kommentar ‚Aufstand der Anständigen‘ in den ‚Tagesthemen‘, was der Journalismus in Zeiten der ‚Lügenpresse‘-Vorwürfe braucht: Haltung. Sie hat dafür einen heftigen Shitstorm in Kauf genommen – und sich davon nicht beirren lassen. Kein einzelner journalistischer Beitrag hat in diesem Jahr so viel Wirkung und Wirbel erzeugt wie dieser Kommentar von Anja Reschke. Als neue Innenpolitik-Chefin des NDR gab sie zudem dem Magazin ‚Panorama‘ in diesem Jahr stärkere Relevanz und ihren Mitarbeitern die Möglichkeit für aufwendige Recherchen.“


Das Video dokumentiert ihre Dankesrede.

Wer: Anja Reschke, Leiterin Abteilung Innenpolitik, Fernsehen, NDR
Was: Dankesrede zur Verleihung des Preises „Journalistin des Jahres 2015“
durch das medium magazin
Wo: Berlin, Deutsches Historisches Museum
Wann: 15.02.2016, 20:15 Uhr


Vgl.:
* Textfassung der Dankesrede via uebermedien.de

Wer: Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler, Uni Tübingen
Was: Laudatio auf Anja Reschke zur Verleihung des Preises „Journalistin des Jahres 2015“
durch das medium magazin
Wo: Berlin, Deutsches Historisches Museum
Wann: 15.02.2016, 20:05 Uhr

* NDR-Medienmagazin „Zapp“ vom 17.02.2016


(Foto + 2 Videos: © Jörg Wagner)







Print Friendly, PDF & Email