Eklat beim Interview mit „Rossija“

„So etwas ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht passiert.“

Hajo Seppelt
Hajo Seppelt

Am 08.06.2016 veröffentlichte Hajo Seppelt aus der ARD-Doping-Redaktion im Ersten eine Doku unter dem Titel “Geheimsache Doping – Showdown für Russland”. Russland steht unter Staatsdoping-Verdacht im Vorfeld der Olympischen Spiele in Rio. Der Ausschluss droht.

Einen Tag nach der Ausstrahlung: Seppelt wird vom russischen Fernsehen „Rossija“ interviewt. Seppelt fühlt sich durch Fragen der Reporterin Olga Skabejewa provoziert, bricht das Interview ab, das Filmteam dreht weiter. Es kommt zum Eklat.

Wer: Hajo Seppelt, Sportjournalist, ARD-Doping-Experte
Was: Telefoninterview zu den Umständen des Rossija-Interviews
Wann: 11.06.2016, 18:20 Uhr im radioeins-Medienmagazin und in einer gekürzten Fassung im rbb Inforadio vom 12.06.2016, 10:44/15:24 Uhr

Vgl.:
* 09.06.2016, 20:00 Uhr, Vjesti, Rossija

* 16.06.2016, RT deutsch

* Anwalt: Seppelt und ARD gestanden Unwahrheiten … , sputniknews.com, 11.06.2016, 15:23
* Widerrechtliches Interview, WDR. 11.06.2016, 20:55
*

(Foto: © Jörg Wagner)


Print Friendly, PDF & Email