Berliner Radio-Legenden RIAS/SFB – Vor 50 Jahren: s-f-beat geht an den Start

Tina Stock - Nero Brandenburg - Alexander Kulpok - Hans-Dieter Frankenberg - Hans Rainer Lange | Fotos: © Jörg Wagner
Tina Stock – Nero Brandenburg – Alexander Kulpok – Hans-Dieter Frankenberg – Hans Rainer Lange | Fotos: © Jörg Wagner

„Wir wollten auf die Pauke hauen!“

(Informationsmitschnitt am Lautsprecher)

Wer: (v.l.n.r.)
* Tina Stock, s-f-beat-Redakteurin, -Reporterin
* Nero Brandenburg, RIAS-Treffpunkt-Moderator
* Alexander Kulpok, Journalist bei diversen Programmen, Chefredakteur „Reinickendorfer Zeitung“ und Gastgeber des Abends
* Hans-Dieter Frankenberg, s-f-beat-Moderator
* Hans Rainer Lange, s-f-beat-Moderator (07.09.1938 – 03.09.2019)
Was: Erinnerungsabend: „Berliner Radio-Legenden RIAS/SFB – Vor 50 Jahren: s-f-beat geht an den Start“
Wo: „Maestral“, Eichborndamm 236, Berlin
Wann: 11.04.2017, ca. 19:20 Uhr

Vgl.:
* „Hey, Hey, Hey – S-F-beat“, Ansgar Hocke, rbb-online, 06.03.2017
* (Dieses Video wurde der Veranstaltung vorangestellt.)








Print Friendly, PDF & Email

2 thoughts on “Berliner Radio-Legenden RIAS/SFB – Vor 50 Jahren: s-f-beat geht an den Start

  1. Am 3.9.2019 ist Hans Rainer Lange gestorben.
    Ich trauere um ihn.
    Seine Sendungen und die mit Peter Weiss und Götz Kronburger habe ich hunderte Stunden auf Tonband gespeichert.
    Diese Zeiten sind leider vorbei.
    Arme Gegenwart im Radio.
    Die Bänder sind ein Schatz. Gut ist das ich nun die kennengelernte Musik z.B. bei Spotify scune und finden kann.

Comments are closed.