Buch-Tipp: Leben 3.0 | Max Tegmark

Vera Linß | Foto: © Jörg Wagner
Vera Linß | Foto: © Jörg Wagner

Leben 3.0. Mensch sein im Zeitalter der künstlichen Intelligenz“ von Max Tegmark
Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen?
Aus dem Amerikanischen von Hubert Mania.
Verlag: Ullstein, Berlin 2017
528 Seiten, 26 Euro


Künstliche Intelligenz ist unsere unausweichliche Zukunft. Wird sie uns ins Verderben stürzen oder zur Weiterentwicklung des Homo sapiens beitragen?


Download

Wer: Vera Linß, freie Medienjournalistin
Was: Studiogespräch zum Buch
Wann: rec.: 22.12.2017, veröffentlicht am 23.12.2017, 18:39 Uhr im radioeins-Medienmagazin (rbb)

„Man fühlt sich eben doch nicht immer mitgenommen. Das ist teilweise schon sehr abstrakt und sehr weit weg, dass ich manchmal so dachte: ist mir aber jetzt auch egal, soweit weg wie das ist. Was hat das mit mir zu tun?“








Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.