Jürgens, Jürgen

Ich mochte seine unaufgeregte Moderations-Art bereits als Jugendlicher zu SFB-2-Zeiten. Ob das der ARD-Nachtrock war oder jeden Sonntag bei „Hey Music“. Das erste Mal begegnete ich Jürgen Jürgens in der Deutschlandhalle am 12.11.1989. In nur drei Tagen hatten er und sein Team das Konzert für Berlin organisiert. 2014 konnte ich Jürgen Jürgens u. a. auch zu „Hey Musik“ und zur Resonanz der wöchentlichen Hitparade im Osten Berlins befragen. JJ starb am 21.05.2018. #RIP

Was: Ausschnitt aus einem Radio-Interview (Visual Radio)
Wer: Jürgen Jürgens, Musikchef radio BERLIN, 88,8, Moderator „Hey Music“ (SFB/rbb)
Wo: Haus des Rundfunks, Masurenallee, Berlin
Wann: rec.: 04.11.2014, 17 Uhr

Vgl.: radioeins-Medienmagazin vom 26.05.2018

Download (verlinkte Audio-Quelle bis zum 26.05.2019: rbb, radioeins)

[00:00] INTRO: Jürgen Jürgens – Hey Music – Todesmeldung | [02:12] 40 Jahre Hey Music (2007) | [14:11] Sendungssammler Andreas Knedlik | [23:57] Radiofan Frank Elsner | [26:38] Sendungssammler Peter | [29:14] Radiofan Rolf | [30:45] Bonus: 25 Jahre Konzert für Berlin (2014) | [58:00] Bonus: Beginn Hey Music 19.11.1989 | [59:45] Bonus: radioBerlin extra zum Tod von Jürgen Jürgens (22.05.2018, 19:15 Uhr)

Jürgen Jürgens interviewt Udo Lindenberg in den Kellergängen der Deutschlandhalle während des Konzerts für Berlin
Jürgen Jürgens interviewt Udo Lindenberg in den Kellergängen der Deutschlandhalle während des Konzerts für Berlin | Foto: © Jörg Wagner
Von Jürgen Jürgens verzierter Bandkarton | Foto: © Matthias Maetsch
Von Jürgen Jürgens verzierter Bandkarton | Foto: © Matthias Maetsch







Print Friendly, PDF & Email