Medienmagazin vom 09.02.2019

Gesamt-PodCast:


Download (verlinkte Audio-Quelle bis zum 09.02.2020: rbb, radioeins)
* via radioeins.de
* via rbb-Mediathek.de

[00:00] INTRO: “BILD Politik” – Trailer | [03:09] “BILD Politik” gestartet – Nikolaus Blome | [12:29] “BILD Politik” – Blatt-Kritik Stefan Niggemeier | [16:29] “BILD Politik” – Blatt-Kritik Jakob Augstein | [27:12] 10 Jahre “Der Freitag” | [33:50] Print, Internet, Investigation, “Alternativ-Medien” | [45:56] Bonus: Stefan Niggemeier “BILD Politik” – Blatt-Kritik | [51:09] Bonus: “Der Freitag” vor 10 Jahren #r1MM 07.02.2009


Politikzeitschriften – Zeitschriften mit Politik

1993 gab es den letzten ernsthaften Versuch auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt ein Politikmagazin zu etablieren. Als Gegenentwurf zum Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” wirkt der “Focus” heute eher schwach. Die Onlineausgabe mit demselben Namen hat mit dem Printmagazin nichts mehr zu tun und hat inzwischen einen zweifelhaften Ruf durch das Ziel “Reichweite um jeden Preis” erworben. Der vor 10 Jahren neu gestartete “Freitag” (05.02.2009) als politische Wochenzeitschrift im Internet sieht sich eher als Meinungs- und Debattenmedium. “Die Zeit” ist im eigenen Verständnis als Wochenpublikation breiter aufgestellt und bietet: Aktuelle Nachrichten, Kommentare, Analysen und Hintergrundberichte aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Wissen, Kultur und Sport.

In diesen Markt kam nun am 08.02.2019 eine neue Politikzeitschrift “BILD Politik”, die testweise im Raum Hamburg, Lübeck, Lüneburg an die Kioske kam und bundesweit über PDF angeboten wird. Sie trennt sich von inhaltlichen Ressorts wie Innenpolitik, Ausland usw. und unterteilt die Themen emotional in: “Ärger”, “Neugier”, “Freude”. “Denn wenn der Bauch auf Politik reagiert, dann hat der Kopf meist eine Frage.” (BILD Politik)

Im Studio diskutierten live eine Stunde der stellvertretende BILD-Chef und “BILD Politik”-Redaktionsleiter Nikolaus Blome und der Überraschungsgast Jakob Augstein, Verleger, Chef „Der Freitag“ und SPIEGEL-Kolumnist, Miteigentümer der Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG mit Daniel Bouhs und Jörg Wagner.

Dazu O-Töne:
* Trailer “BILD Politik”, Quelle: Axel Springer SE, 13.12.2019
* Selma Stern, Redaktionsleiterin “BILD Politik”, Vorstandsreferentin News Media, Axel Springer SE
* Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer SE, 13.12.2019
* Stefan Niggemeier, Medienjournalist, uebermedien.de, Betreiber des Bild-Blog; Quelle: radioeins, 08.02.2019, 11:10 Uhr
* Jakob Augstein, Verleger, Chef „Der Freitag“; Quelle: #r1MM 07.02.2009
* Rafael Buschmann, “Spiegel”-Redakteur
* Michael Wulzinger, “Spiegel”-Redakteur

Vgl.: Präsentation „BILD Politik“, 13.12.2018









Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.