Buch-Tipp: „Facebook – Weltmacht am Abgrund. Der unzensierte Blick auf den Tech-Giganten“ | Steven Levy

Vera Linß | © Droemer/Jörg Wagner

„Facebook – Weltmacht am Abgrund. Der unzensierte Blick auf den Tech-Giganten“
von Steven Levy

Aus dem amerikanischen Englisch von Gisela Fichtl, Elisabeth Liebl, Stephan Kleiner, Sylvia Bieker, Karsten Singelmann und Barbara Steckhan
688 Seiten | 26 Euro
Verlag: Droemer, München
Erscheinungstag: 02.03.2020


Der IT-Journalist Steven Levy ist wie kein anderer in das Innere des Netzwerks eingetaucht. Mehr als zehn Jahre hat er Facebook journalistisch begleitet, über dreihundert Interviews geführt, mehrfach Mark Zuckerberg persönlich getroffen und zahlreiche Quellen ausgewertet. Sein fulminanter Insider-Report zeigt: Das soziale Netzwerk hat keine Antworten auf drängende Fragen zum richtigen Umgang mit Hatespeech oder Fake News.

Wer:
* Vera Linß, freie Medienjournalistin
* Daniel Bouhs, Freier Medienjournalist
* Jörg Wagner, Freier Medienjournalist
Was: Schaltgespräch zum Buch
Wo: Senderegie radioeins, Potsdam-Babelsberg, Medienstadt <---> Funkhaus DLF Kultur, Berlin <---> Rummelsburger Bucht, Berlin
Wann: 14.03.2020, 18:30 Uhr im radioeins-Medienmagazin (rbb), 15.03.2020, 10:44/17:44 Uhr im rbb Inforadio in einer gekürzten Fassung








Print Friendly, PDF & Email