Freie Radios mit Parlamentarischem Abend

Parlamentarischer Abend | Foto: © Jörg Wagner
Parlamentarischer Abend | Foto: © Jörg Wagner


Die Freie Radioszene in Berlin und Brandenburg lud Politikerinnen und Politiker zu einer Diskussion (14.11.2018). Freie Radioinitiativen gibt es in elf Bundesländern. In sieben Bundesländern sind dafür bisher medienrechtliche Grundlagen geschaffen worden. In Berlin und Brandenburg wird wenigstens seit 28 Jahren um die juristische Anerkennung sowie die finanzielle Absicherung der Existenz Freier Radios gekämpft. Ein Parlamentarischer Abend lotete die Chance für einen neuen Medienstaatsvertrag aus.


Download

Was: Parlamentarischer Abend
Wo: Berlin, Berliner Stadtbibliothek
Wann: rec.: 14.11.2018, 19:00 Uhr, übertragen von 88,vier, gekürzt um Pausen und die musikalischen Darbietungen, ergänzt wiederum um die Fortsetzung der Diskussion nach der Livesendung, die in einem Ausschnitt veröfentlicht wurde im radioeins-Medienmagazin vom 17.11.2018, 18:39 Uhr


Download

Was: Statements zum Parlamentarischen Abend
Wer:
* Karin Halsch, medienpolitische Sprecherin, MdA, SPD
* Anne Helm, medienpolitische Sprecherin, MdA, Die Linke
* Notker Schweikhardt, medienpolitischer Sprecher, MdA, Bündnis ’90/Die Grünen
* Stefan Förster, medienpolitischer Sprecher, MdA, FDP
Wo: Berlin, Berliner Stadtbibliothek
Wann: rec.: 14.11.2018, zwischen 21:42 und 21:50 Uhr, veröfentlicht im radioeins-Medienmagazin vom 17.11.2018, 18:39 Uhr

Siehe auch:
* Hompepage des Bundesverbands Freier Radios
* Pi Radio
* Neustrukturierung der Sendezeit für Freie Radios in Berlin und Brandenburg
* In Sachsen gefeiert – in Berlin und Brandenburg nur geduldet?
* 20 Jahre Pi Radio


* Wie Freie Radios in Berlin und Brandenburg mit der Zwischenlösung 88,vier leben
Gespräch mit Paul Motikat, Pi Radio


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb; radioeins)
Quelle: #r1MM 19.05.2012

* Freies Radio für Berlin-Brandenburg? – eine Radio-Initiative kämpft
für unabhängigen terrestrischen Bürgerfunk, wie er in elf Bundesländern normal ist
Studiogespräch mit Jens Gröger von Pi-Radio,
das bereits im Offenen Kanal sendete + Telefoninterview mit Frank
Zimmermann, medienpolitischer Sprecher der Berliner SPD


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb; radioeins)
Quelle: #r1MM 23.02.2002

* Beschlagnahme eines Piratensenders in Berlin.
Warum hat Berlin-Brandenburg keine legalen Freien Radios?
Studiogast: Harald Hahn, freier Radiomacher und Buchautor


Download (verlinkte Audio-Quelle: rbb; radioeins)
Quelle: #r1MM 29.07.2000


Wann: ca. 1991
Wer: Fragen: Jörg Schulze, DT64

Übersicht der RednerInnen am Parlamentarischen Abend  Foto: © Jörg Wagner
Übersicht der RednerInnen am Parlamentarischen Abend | Foto: © Jörg Wagner







Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.