Medienmagazin vom 06.04.2019

Gesamt-PodCast:


Download (verlinkte Audio-Quelle bis zum 06.04.2020: rbb, radioeins)
* via radioeins.de
* via rbb-Mediathek.de
* via ARD-Audiothek
* via ALEXA: „Alexa, spiele PodCast Medienmagazin!“

[00:00] INTRO: 40 Jahre Zeitpunkte | [02:16] Neue OBS-Studie “Unboxing YouTube” | [09:02] Reaktionen auf die OBS-Studie | [19:32] 40 Jahre Zeitpunkte – Halina Bendkowski | [37:54] rbb reaktiviert Kultserie “die 2” | [50:48] Bonus: Outtakes Interview Halina Bendkowski | [1:05:35] Bonus: DLM-Symposium “Zielgruppe Generation Z – mit welchen Medieninhalten lässt sie sich erreichen?
” | [1:51:34] Bonus: DLM-Symposium “Im Interview: Influencer für die Gen Z
” | [2:02:31] Bonus: DLM-Symposium “Generation Z: So gehen Werbung und Marketing für die neue Zielgruppe”


INTRO: ZEITPUNKTE
Collage aus historischen und aktuellen ZEITPUNKTE-O-Tönen

1.+2. Studie: YouTube in Deutschland – Kinder-Influencer und massig Werbung
Im Auftrag der gewerkschaftsnahen Otto-Brenner-Stiftung haben Forscher die Top 100 Kanäle aus Deutschland analysiert. Sie warnen vor Banalität, Werbeauswüchsen und „Kinder-Influencern“. Außerdem kritisieren sie die Landesmedienanstalten dafür, kaum erkennbar zu kontrollieren.
Studiogespräch mit O-Tönen von:
* Prof. Lutz Frühbrodt, Hochschule Würzburg-Schweinfurt
* Annette Floren, Kommunikationsexpertin, Berlin
Reaktionen von Youtube und Landesmedienanstalten
* Google Deutschland (nur schriftlich aus dem Londoner YouTube-Büro)
* Cornelia Holsten, Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM), der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK), Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema)
* Dr. Anja Zimmer, Direktorin der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB)
Autor: Daniel Bouhs (live)
Vgl.: Studie

3. 40 Jahre ZEITPUNKTE (SFB/ rbb)
Am 01.04.1979 begann der Sender Freies Berlin (SFB) unter dem Titel „Radiofrühling“ eine Hörfunkreform, in deren Folge auch die einstündige Frauen-Sendung ZEITPUNKTE am 03.04.1979 startete. Trotz einiger Versuche diese Sendung wieder einzustellen, gibt es sie noch heute, ausgestrahlt im rbb Kulturradio.
O-Ton: Abmoderation der ersten ZEITPUNKTE-Sendung vom 03.04.1979 + aktueller O-Ton von ZEITPUNKTE-Mitgründerin Magdalena Kemper (Quelle: rbb Kulturradio, 02.04.2019)
Interview mit Halina Bendkowski, langjährige ZEITPUNKTE-Hörerin und “Agentin für Feminismus und Geschlechterdemokratie”, die sich auch mehrfach für den Erhalt des Formats engagierte
Autor: Jörg Wagner

4. rbb reaktiviert Kultserie “die 2”
Das rbb-Fernsehen zeigt ab 06.04.2019, samstags um 22.00 Uhr jeweils eine Doppelfolge der Kultserie aus den 70er Jahren mit Tony Curtis und Roger Moore, „die 2″. Sie wurde besonders erfolgreich durch die deutsche Synchron-Bearbeitung von Rainer Brandt. Während das englische Original in den USA floppte, hatte Brandt durch seine Dialogfassung dem ZDF einen Quotenhit verpasst, so dass Tony Curtis Rainer Brandt bat, bei einer Fortsetzung die Originalbücher zu schreiben. Brandts sogenanntes Schnodderdeutsch ist zum Teil in die Alltagssprache übernommen: Zum Bleistift (zum Beispiel), Tschüssikowski, Sleep well in your Bettgestell.
Wiederholung eines Interviews aus dem radioeins-Medienmagazin vom 11.12.2010 mit Rainer Brandt, Synchronsprecher und -Produzent, Dialogautor, Schauspieler u. a. über seine Synchronarbeit bei „die 2“
O-Ton-Statement von Dr. Jan Schulte-Kellinghaus, rbb-Programmdirektor
Autor: Jörg Wagner

PodCast-Bonus:
° Outtakes Thema 3, Interview mit Halina Bendkowski, langjährige ZEITPUNKTE-Hörerin und “Agentin für Feminismus und Geschlechterdemokratie”

° DLM-Symposium vom 28.03.2019, Berlin
1. Zielgruppe Generation Z – mit welchen Medieninhalten lässt sie sich erreichen?
Podiumsdiskussion mit:
* Nicole Agudo Berbel, Chief Distribution Officer & EVP Digital Publishing, ProSiebenSat.1 Media
* Florian Hager, Programmgeschäftsführer funk, ARD/ZDF
* Arne Henkes, Director Content, Ströer Content Group / Chefredakteur watson.de (kommissarisch)
* Dennis Papirowski, Strategic Partner Manager, YouTube

2. Im Interview: Influencer für die Gen Z
Finja und Svea, Influencerinnen

3. Generation Z: So gehen Werbung und Marketing für die neue Zielgruppe – neue Herausforderungen für Marktteilnehmer und Regulierer
Podiumsdiskussion mit:
* Andre „Brix“ Buchmann, CEO & Founder Bitstream Media Lab
* Cornelia Holsten, Vorsitzende der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) und der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK), Direktorin der Bremischen Landesmedienanstalt (brema)
* Petra Kruse, Managing Director pilot-group
* Torge Oelrich alias Freshtorge, YouTuber


Das Zeitpunkte-Team 1989 | Foto: © SFB/rbb
Das Zeitpunkte-Team 1989 | Foto: © SFB/rbb







Print Friendly, PDF & Email